Informationen zur Betriebswirtschaftslehre!

14.3.4.2.3 Vorverwendung des Jahresergebnisses bei der AG

Ausweisung in der GuV

Bei Aktiengesellschaften wird das Jahresergebnis nach (erwarteten) Steuern in der Regel bereits bei der Aufstellung der Bilanz auf Beschluss des Vorstandes teilweise verwendet und in der GuV ausgewiesen:

 

 

 

Jahresüberschuss/-fehlbetrag (GuV)

±

Gewinn-/Verlustvortrag a.d. Vorjahr (Vortrag a.n. Rechnung)

+

Entnahmen aus den Kapitalrücklagen

+

Entnahmen aus den Gewinnrücklagen

-

Einstellungen in die Gewinnrücklagen

=

Bilanzgewinn/-verlust (Gewinnvortrag vor Verwendung)

Bilanzgewinn

Bilanzgewinn ..., ist der Gewinn, den der Vorstand der Hauptversammlung zur Ausschüttung vorschlägt. Die Verbuchung erfolgt über die Konten 2970/8.

Kapitalrücklagen

Kapitalrücklagen ... umfassen das dem Unternehmen neben dem Nominalkapital von außen insbesondere durch das Aufgeld (Agio) bei der Ausgabe von Stammanteilen zugeführte Eigenkapital.

Gewinnrücklagen

Bei der AG sind 5 % des Jahresüberschusses in die Gewinnrücklagen auf das Konto »2930 Gesetzliche Rücklagen« einzustellen, bis die gesetzlichen Rücklagen zusammen mit den Kapitalrücklagen 10 % am Grundkapital erreichen. Darüber hinaus gibt es noch satzungsmäßige und andere Gewinnrücklagen.

Beispiel

Der Vorstand einer Aktiengesellschaft beschließt, von dem erwarteten Jahresüberschuss von 470.000 € und dem Gewinnvortrag aus dem Vorjahr von 30.000 € in andere Gewinnrücklagen 150.000 € einzustellen:

 

GuV-Konto, 470.000 €;

Vortrag auf neue Rechnung, 30.000 €

an

Andere Gewinnrücklagen, 150.000 €;

Gewinnvortrag vor Verwendung, 350.000 €

SchaeferKunzJ, 25.02.2005, Seite 1175
Copyright © 2003-2018. Alle Rechte vorbehalten.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Der neue Buchführungsmaßstab!

+ öffnen
Jan Schäfer-Kunz
Buchführung und
Jahresabschluss

Jetzt mit eigenem Portal !

Interne Verweise

[<] ERW17 [>]

[Überprüfungsfrage]

Medien

[Video]

Anzeigen