Informationen zur Betriebswirtschaftslehre!

14.4.1.1 Aufbereitung der Bilanz

Zur Vorbereitung der Bilanzanalyse wird die Bilanz aufbereitet. Dazu werden bestimmte Positionen zusammengefasst, die prozentualen Anteile am Gesamtvermögen/-kapital, die Vorjahresbeträge und die absoluten Veränderungen zum Vorjahr ermittelt (nachfolgend am Beispiel der Bosch Gruppe Welt 1998):


 Berichtjahr 1998 Vorjahr 1997 Zu- / Abnahme   
Aktiva      
Sachanlagen      
Finanzanlagen      
Anlagevermögen      
Vorräte      
Forderungen      
Flüssige Mittel      
Umlaufvermögen      
Gesamtvermögen      
      
Passiva      
Gezeichn. Kapital      
Gewinnrücklagen      
Eigenkapital      
Langfr. Rückstel.      
Langfr. Verbindl.      
Langfr. Fremdkapital      
Kurzfr. Rückstel.      
Kurzfr. Verbindl.      
Kurzfr. Fremdkapital      
Gesamtkapital      

Im Rahmen der Aufbereitung werden folgende Zusammenfassungen vorgenommen:


 Bilanzposition im Jahresbericht Zusammen- zufassen zu 
Aktiva   
Anlagevermögen Immaterielle Vermögensgegenstände Sachanlagen 
 Sachanlagen Sachanlagen 
 Finanzanlagen Finanzanlagen 
Umlaufvermögen Vorräte Vorräte 
 Forderungen aLL Forderungen 
 Wertpapiere Flüssige Mittel 
 Flüssige Mittel Flüssige Mittel 
 Aktive Rechnungsabgrenzungsposten Forderungen 
Passiva   
Eigenkapital Gezeichnetes Kapital Gezeichnetes Kapital 
 Kapitalrücklagen Gezeichnetes Kapital 
 Gewinnrücklagen Gewinnrücklagen 
 Bilanzgewinn (abhängig von der Verwendung/Ausschüttung) Gezeichnetes Kapital oder kurzfr. Verbindlichkeiten 
 Anteile anderer Gesellschafter Gezeichnetes Kapital 
 Sonderposten mit Rücklageanteil 50 % gezeichnetes Kapital, 50 % langfr. Verbindlichk 
Langfristiges Fremdkapital Rückstellungen für Pensionen und ähnliche Verbindlichkeiten langfr. Rückstellungen 
 Anleihen langfr. Verbindlichkeiten 
 Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten mit Restlaufzeit >5 Jahre langfr. Verbindlichkeiten 
Kurzfristiges Fremdkapital Rückstellungen für Steuern kurzfr. Rückstellungen 
 Sonstige Rückstellungen kurzfr. Rückstellungen 
 Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten mit Restlaufzeit <=5 Jahre kurzfr. Verbindlichkeiten 
 Erhaltene Anzahlungen kurzfr. Verbindlichkeiten 
 Verbindlichkeiten aLL kurzfr. Verbindlichkeiten 
 Wechselverbindlichkeiten kurzfr. Verbindlichkeiten 
 Sonstige Verbindlichkeiten kurzfr. Verbindlichkeiten 
 Passive Rechnungsabgrenzungsposten kurzfr. Verbindlichkeiten 

SchaeferKunzJ, 25.02.2005, Seite 1211
Copyright © 2003-2016. Alle Rechte vorbehalten.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Der neue Buchführungsmaßstab!

+ öffnen
Jan Schäfer-Kunz
Buchführung und
Jahresabschluss

Jetzt mit eigenem Portal !

Interne Verweise

[<] ERW19 [>]

Anzeigen