Informationen zur Betriebswirtschaftslehre!

Igor Ansoff

Igor Ansoff gilt als Begründer und Namensgeber des Strategischen Managements. Aufbauend auf seinen Erfahrungen bei Lockheed entwickelte er seine Theorien zur Unternehmensstrategie, die er in seinem Hauptwerk "Management Strategie" dokumentierte.

Biografie

Igor Ansoff wurde 1918 in Vladivostok, Russland geboren. Er emigrierte als Kind mit seiner Familie in die USA.

 

Nach dem Besuch der High School in New York studierte er Allgemeine Ingenieurwissenschaften am Stevens Institute of Technology und promovierte an der Brown University in Angewandter Mathematik.

 

Im Anschluss an sein Studium arbeitete er bei der RAND Corporation und bei der Lockheed Aircraft Corporation, deren Vizepräsident für Planung er schließlich wurde.

 

1963 wechselte Ansoff an die Universität. Zuerst lehrte er an der Carnegie-Mellon's Graduate School of Business Administration. Danach an der Vanderbilt University und dem European Institute for Advanced Studies in Management in Belgien. Von 1983 bis 2000 lehrte er an der US International University in San Diego.

 

Ansoff starb im Jahre 2002.

SchaeferKunzJ, 7.07.2004, Seite 1388
Copyright © 2003-2016. Alle Rechte vorbehalten.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Buchempfehlung

+ öffnen

Externe Verweise

Ansoff & Associates

Anzeigen