Informationen zur Betriebswirtschaftslehre!

7.4.1.4.2 Terminkontrolle

Terminkontrolle

Terminabweichungen gefährden das Erreichen der geplanten Fertigstellung bis zum Endtermin des Projekts.

Aufgabe der Terminüberwachung ist die regelmäßige Ermittlung des Projektstandes und die restliche Zeit bis zum Fertigstellungstermin (Time-to-Complete). (Vgl. Fiedler, R.: Einführung in das Controlling, München/Wien 1998, S. 226.)

Netzplanüberwachung

Regelmäßige Ermittlung des Projektstatus und der Auswirkung auf das Gesamtprojekt bei ggf. Abweichungen gegenüber den Plandaten
Bei Abweichungen sind Korrekturmaßnahmen im Projektplan und/oder Projektdurchführung einzuleiten

Meilensteinüberwachung

Meilensteine können als Abschluss von Projektphasen oder auch als Leistungsparameter betrachtet werden
Voraussetzung für die Überwachung sind messbare und überprüfbare Größen
Die Meilensteinüberwachung zeigt, ob das Projekt noch im Termin- und Kostenrahmen liegt

 

(Vgl. Jung, H.: Controlling, München 2003, S. 636.)

CengizU, 24.02.2005, Seite 1889
Copyright © 2003-2018. Alle Rechte vorbehalten.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Buchempfehlung

+ öffnen

Anzeigen