Informationen zur Betriebswirtschaftslehre!

15.2.5.6.3 Festlegung von Maßgrößen und Planprozessmengen

Festlegen von Maßgrößen (Bezugsgrößen)

Die Leistungsmenge der lmi-Prozesse wird über Maßgrößen bestimmt. Diese sind so zu bestimmen, dass Kostenänderungen möglichst proportional zu Leistungsänderungen verlaufen. Zwischen der Prozessmenge und den Kosten eines Prozesses soll also ein direkter Bezug bestehen, um den Anforderungen des Verursachungsprinzips gerecht zu werden. Als Maßgröße wird meistens die Häufigkeit der Vorgänge genutzt, wie z.B. die ,,Anzahl der Bestellungen“.

 

Für die lmn-Prozesse werden keine Maßgrößen bestimmt, da das Ergebnis dieser Tätigkeiten schlecht quantifizierbar ist und kein direkter Bezug zum Leistungsprozess des Unternehmens besteht. Diese lmn-Tätigkeiten stellen eine fixe Grundlast der Kostenstelle dar. Beispiele dafür sind Kosten die für den Abteilungsleiter anfallen, Planungs- oder Organisationskosten.

 


Festlegen von Planprozessmengen

Die Festsetzung der Planprozessmengen kann folgendermaßen beschrieben werden:

Die erwartete Auslastung einer Kostenstelle mit Prozessen ist die Planprozessmenge.
Bei der Einführung der Prozesskostenrechnung können Werte aus der Vergangenheit (Ist-Werte) herangezogen werden.
Als Zeitraum sollte man eine längere Periode (min. 1 Jahr) wählen.
Planprozessmengen stellen Schlüsselgrößen für den in Kosten bewerteten Verbrauch von Ressourcen (Personalkapazität, etc.) dar.
Die Berechnung der Planprozessmengen kann anhand einer bestehenden Plankostenrechnung durchgeführt werden.

(Vgl. Jung, H.: Controlling, München 2003, S. 99)

 

Anhand der ermittelten Prozessmengen kann jetzt eine verursachungsgerechte Zuordnung der Kosten vorgenommen werden.

MayerD, 23.02.2005, Seite 1896
Copyright © 2003-2018. Alle Rechte vorbehalten.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Buchempfehlung

+ öffnen

Anzeigen