Informationen zur Betriebswirtschaftslehre!

7.2.3.2.5.1.2 Economies of Scope

+ öffnen

Vgl. Wildemann, H.: Programm zur Realisierung von Synergien nach Mer­gers & Acquisition, Teil 1, in: WiSt Heft 10, 2003, S. 596

 

Economies of Scope ist der Englische Ausdruck für Produktdiversifika­tion, die durch Verbundvorteile erlangt werden und zu Kosteneinsparung führen. (www.Akademie.de Net-Lexikon, Stand 5.3.2004, Zugriffsdatum: 5.3.2004)

PerakovicI, 24.02.2005, Seite 2110
Copyright © 2003-2018. Alle Rechte vorbehalten.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Buchempfehlung

+ öffnen

Anzeigen