Informationen zur Betriebswirtschaftslehre!

7.4.4.6.2.1 Qualitätskosten

Definition Qualitätskosten

Qualitätskosten sind zum einen Kosten, die durch das Anstreben von Qualitätssicherstellung (Verhütung, Prüfung), und anderseits durch die Beseitigung von auftretenden Qualitätsmängeln (intern/extern) entstehen. (Vgl. Konetzny, M.: Controlling, URL: www.mkonetzny.de/aufsatz/qualctr.htm, Druckdatum: 28.03.2004)

Mit anderen Worten werden „... unter den Qualitätskosten diejenigen Kosten verstanden, die in Unternehmen aufgrund der Verfolgung ihrer Qualitätsziele ...“ anfallen. (Sasse, A.: Systematisierung der Qualitäts­kosten und der Abweichungskosten für das Qualitätskostenmanagement, in: Zeitschrift Kostenrechnungspraxis Qualitätscontrolling , S. 43-55)

Auffassungen über Qualitätskosten

+ öffnen

BrunnerJ, 25.02.2005, Seite 2497
Copyright © 2003-2018. Alle Rechte vorbehalten.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Buchempfehlung

+ öffnen

Anzeigen