Informationen zur Betriebswirtschaftslehre!

11.3.4.1 Supply Chain Management (SCM)

Supply Chain Management (SCM) bzw. »Versorgungskettenmanagement« ist ein Ansatz zur Optimierung der Logistikkette vom Lieferanten bis zum Kunden durch fortlaufenden Austausch von Informationen über Produktion und Absatz. EDI (Electronic Data Interchange) ist der dabei verwendete Standard.

SchaeferKunzJ, 21.02.2005, Seite 658
Copyright © 2003-2018. Alle Rechte vorbehalten.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Buchempfehlung

+ öffnen

Interne Verweise

[<] BWL11 [>]

Anzeigen