Informationen zur Betriebswirtschaftslehre!

14.2.2.2 Inventur

Inventur

Inventur ist die mengen- und wertmäßige Bestandsaufnahme des gesamten Vermögens und der gesamten Schulden durch

Messen,
Zählen,
Wiegen und
Schätzen und
anschließendes Bewerten

Anlässe

bei Gründung eines Unternehmens,
am Ende jeden Geschäftsjahres,
bei Kauf oder Veräußerung eines Unternehmens,
bei Auflösung eines Unternehmens.

 

 

SchaeferKunzJ, 21.02.2005, Seite 680
Copyright © 2003-2018. Alle Rechte vorbehalten.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Der neue Buchführungsmaßstab!

+ öffnen
Jan Schäfer-Kunz
Buchführung und
Jahresabschluss

Jetzt mit eigenem Portal !

Interne links

[Überprüfungsfrage 1]

[Überprüfungsfrage 2]

[<] ERW03 [>]

Medien

[Video]

Anzeigen