Informationen zur Betriebswirtschaftslehre!

14.2.2.4 Beispiel Inventar

1. Vermögen

 

Anlagevermögen

 

 

Gebäude

135.000 €

 

Geschäftsausstattung

Umlaufvermögen

Waren

Räder

Zubehör

Forderungen aLuL gegen Kurt Krause

Bankguthaben Wiesbadener Bank

Kassenbestand

18.000 €

105.000 €

32.000 €

17.000 €

8.000 €

1.500 €

=

Summe des Vermögens

316.500 €

2. Schulden

 

Langfristige Schulden

 

 

Darlehen bei der Wiesbadener Bank

120.000 €

 

Kurzfristige Schulden

VB aLuL gegenüber Schulze AG

13.000 €

=

Summe der Schulden

133.000 €

3. Eigenkapital

 

Summe des Vermögens

316.500 €

-

Summe der Schulden

133.000 €

=

Eigenkapital

183.500 €

SchaeferKunzJ, 21.02.2005, Seite 682
Copyright © 2003-2018. Alle Rechte vorbehalten.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Der neue Buchführungsmaßstab!

+ öffnen
Jan Schäfer-Kunz
Buchführung und
Jahresabschluss

Jetzt mit eigenem Portal !

Interne Verweise

[<] ERW03 [>]

Medien

[Video]

Anzeigen