Informationen zur Betriebswirtschaftslehre!

9.2.2 Quantitative Planung

Für die Teilbereiche eines Betriebes und den Gesamtbetrieb kann aufbauend auf nachfolgender Berechnung der quantitative Personalbedarf ermittelt werden:


Brutto-Personalbedarf Jahresende

+

Sichere Personalabgänge während des Jahres

+

Prognostizierte Personalabgänge während des Jahres

-

Personalbestand jahresanfang

-

Personalzugänge während des Jahres

=

Netto-Personalbedarf/-überhang


(Vgl. Vahs, D., Schäfer-Kunz, J.: Einführung in die Betriebswirtschaftslehre, Stuttgart 2002, 3. Aufl., S. 151)

SchaeferKunzJ, 22.06.2004, Seite 734
Copyright © 2003-2018. Alle Rechte vorbehalten.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Buchempfehlung

+ öffnen

Interne Verweise

[<] BWL09 [>]

Anzeigen