Informationen zur Betriebswirtschaftslehre!

12.4.2 Programmplanung

+ öffnen

Programmplanung im MRP II-System (Manufacturing Resource Planning)

Aufgaben

Endproduktarten und -mengen für den Planungszeitraum festlegen
Lieferzeiten bestimmen
Endlagerbestände festlegen
Kundenaufträge verwalten

Typen der Programmbildung

Prognosegetriebene Programmbildung. Die Programmbildung basiert auf Absatzschätzungen. Die Schätzungen können beispielsweise durch Zeitreihenanalysen erfolgen.
Auftragsgetriebene Programmbildung. Das Programm wird aufgrund von Kundenaufträgen gebildet.

SchaeferKunzJ, 21.02.2005, Seite 774
Copyright © 2003-2018. Alle Rechte vorbehalten.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Buchempfehlung

+ öffnen
Vahs, Schäfer-Kunz
Einführung in die
Betriebswirt-
schaftslehre

Jetzt für Deutschland, Österreich und die Schweiz! Portal zum Buch

Interne Verweise

[<] BWL12 [>]

Anzeigen