Informationen zur Betriebswirtschaftslehre!

7.2.3.3 Balanced Scorecard

+ öffnen

Erfolgsbestimmende Leistungstreiber

Zielsetzung

Die Balanced Scorecard (»Ausbalancierte Kennzahlentafel«) ist ein auf Kaplan und Norton zurückgehendes ganzheitliches Zielsystem, das neben rein finanzwirtschaftlichen Aspekten auch die Bereiche berücksichtigen soll, die den langfristigen Erfolg der Unternehmung sichern. Damit soll der Finanzlastigkeit und kurzfristigen Orientierung bestehender Steuerungssysteme entgegen gewirkt werden.

 

SchaeferKunzJ, 24.02.2005, Seite 786
Copyright © 2003-2018. Alle Rechte vorbehalten.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Buchempfehlung

+ öffnen

Interne Verweise

[<] BWL06 [>]

[Überprüfungsfrage]

Anzeigen