Informationen zur Betriebswirtschaftslehre!

7.2.3.2.4 Generische Strategien

+ öffnen

Wettbewerbsvorteile

Wettbewerbsvorteile gegenüber Wettbewerbern können durch niedrigere Preise oder durch bessere Leistungen bzw. andere Unterscheidungsmerkmale erreicht werden.

Wettbewerbsumfang

Das Unternehmen kann auf dem gesamten Markt (branchenweit) oder in Nischen (segmentspezifisch) tätig werden.

Anwendungen

Um erfolgreich zu sein, müssen sich Unternehmen nach Porter kompromisslos für eine der vier generischen Strategien entscheiden.

SchaeferKunzJ, 24.02.2005, Seite 791
Copyright © 2003-2018. Alle Rechte vorbehalten.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Buchempfehlung

+ öffnen

Interne Verweise

[<] BWL06 [>]

[Überprüfungsfrage]

Anzeigen