Informationen zur Betriebswirtschaftslehre!

14.2.4.4 Konten

T-Konto

Soll

Kontobezeichnung

Haben

Buchung S1

...

Buchung Sn

Buchung H1

...

Buchung Hn

Aufbau

Das Konto (italienisch conto = Rechnung) ist eine zweiseitige Rechnung:

die linke Seite heißt »Soll«, Eintragungen dort heißen »Lastschrift«oder »Sollbuchung«
die rechte Seite heißt »Haben«, Eintragungen dort heißen »Gutschrift« oder »Habenbuchung«

Die Bezeichnungen »Soll« und »Haben« leiten sich historisch von den Konten für Verbindlichkeiten ab, haben bei allen anderen Konten aber keinen Bezug zum Kontoinhalt.

Kontobezeichnung

Die Kontobezeichnung erfolgt entsprechend dem verwendeten Kontenrahmen und umfasst in der Regel eine vier- bis fünfstellige Gliederungsnummer und eine ausgeschriebene Bezeichnung, beispielsweise:

»0400 Technische Anlagen und Maschinen«

SchaeferKunzJ, 21.02.2005, Seite 856
Copyright © 2003-2017. Alle Rechte vorbehalten.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Der neue Buchführungsmaßstab!

+ öffnen
Jan Schäfer-Kunz
Buchführung und
Jahresabschluss

Jetzt mit eigenem Portal !

Interne Verweise

[<] ERW05 [>]

Medien

[Video]

Anzeigen