Informationen zur Betriebswirtschaftslehre!

14.2.5.4.2 Material­aufwendungen

+ öffnen


Die Buchung von Materialaufwendungen kann auf drei verschiedene Arten erfolgen:

1. Aufwandsorientiert

Das Material wird nicht eingelagert und nicht aktiviert sondern sofort verbraucht und entsprechend der Aufwand sofort gebucht. Dieses Verfahren wird bei der Just-in-time-Produktion und insbesondere bei geringwertigen Wirtschaftsgütern mit Anschaffungspreisen bis 60 € eingesetzt.

Buchungssatz

Aufwendungen für RHB-Stoffe

an

VB aLuL

2. Bestandsorientiert, fortlaufend

Das Material wird vor dem Verbrauch eingelagert. Der Aufwand wird bei jeder Entnahme, also fortlaufende, gebucht.

Buchungssatz

Aufwendungen für RHB-Stoffe

an

RHB-Stoffe, Materialentnahme

3. Bestandsorientiert, nachträglich

Das Material wird vor dem Verbrauch eingelagert. Wie viel Material verbraucht wurde, wird erst im Rahmen der Inventur ermittelt. Der Aufwand wird dann einmalig, nachträglich gebucht.

Buchungssatz

Aufwendungen für RHB-Stoffe

an

RHB-Stoffe

SchaeferKunzJ, 25.02.2005, Seite 878
Copyright © 2003-2018. Alle Rechte vorbehalten.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Der neue Buchführungsmaßstab!

+ öffnen
Jan Schäfer-Kunz
Buchführung und
Jahresabschluss

Jetzt mit eigenem Portal !

Interne Verweise

[<] ERW06 [>]

[Überprüfungsfrage 1]

[Überprüfungsfrage 2]

Medien

[Video]

Anzeigen