Informationen zur Betriebswirtschaftslehre!

14.2.5.6.3 Bilanzveränderungen durch Aufwendungen und Erträge

Bilanzänderungen durch Aufwendungen

Durch einen Aufwand kommt es in der Regel zu einer Bilanzverkürzung. Beispielhafte Darlegung am Beispiel »Überweisung von Löhnen«:

  1. Reduzierung des Aktivkontos Bank
  2. Nach Kontenabschluss Reduzierung des GuV-Kontos
  3. Durch Abschließen des GuV-Kontos auf das Gewinn-/Verlustvortrag-Konto kommt es zu einer Reduzierung des Passivkontos Eigenkapital

Bilanzänderungen durch Erträge

Durch einen Ertrag kommt es in der Regel zu einer Bilanzverlängerung. Beispielhafte Darlegung am Beispiel »Umsatzerlös«:

  1. Erhöhung des Aktivkontos Forderungen aLuL
  2. Nach Kontenabschluss Erhöhung des GuV-Kontos
  3. Durch Abschließen des GuV-Kontos auf das Gewinn-/Verlustvortrag-Konto kommt es zu einer Erhöhung des Passivkontos Eigenkapital

SchaeferKunzJ, 25.02.2005, Seite 888
Copyright © 2003-2018. Alle Rechte vorbehalten.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Der neue Buchführungsmaßstab!

+ öffnen
Jan Schäfer-Kunz
Buchführung und
Jahresabschluss

Jetzt mit eigenem Portal !

Interne Verweise

[<] ERW06 [>]

Medien

[Video]

Anzeigen