Informationen zur Betriebswirtschaftslehre!

14.2.7.6.2 Warenverkehr mit Drittländern

Einfuhrumsatzsteuer

Der Erwerb von Waren aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten unterliegt der sogenannten »Einfuhrumsatzsteuer«, die von den Zollbehörden eingezogen wird. Die Einfuhrumsatzsteuer entspricht der Höhe nach der deutschen Vorsteuer und ist wie diese ebenfalls abzugsfähig.

Zölle

Abhängig vom Warenwert und der Warenart sind beim Erwerb von Waren aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten zusätzlich Einfuhrzölle zu zahlen, die dem Schutz innergemeinschaftlicher Erzeugnisse dienen. Zölle werden ebenfalls von den Zollbehörden eingezogen. Es handelt sich bei Zöllen um Anschaffungsnebenkosten, die aktiviert werden. Ausfuhrzölle werden derzeit in der EU nicht erhoben.

Ausfuhrumsatzsteuer

Aus Gründen der Exportförderung sind Lieferungen in Drittländer umsatzsteuerfrei. Die Buchung erfolgt über das Konto »4120 Steuerfreie Umsätze«.

Umrechnung ausländischer Währungen

Rechnungen in ausländischen Währungen werden vor der Buchung auf Basis des aktuellen Devisenkurses umgerechnet.

Konten

5840 Zölle und Einfuhrabgaben
1433 Bezahlte Einfuhrumsatzsteuer

Beispiel

Ein deutsches Unternehmen kauft Waren für netto 1.000 € von einem amerikanischen Unternehmen. Das amerikanische Unternehmen verzollt die Waren mit 8 %, zahlt die Einfuhrumsatzsteuer von 16 % und stellt dies dem deutschen Unternehmen ebenfalls in Rechnung:


Waren, 1.000 €;

Zölle und. Einfuhrabgaben, 80 €;

Bezahlte Einfuhrumsatzsteuer, 160 €

an

VB aLuL, 1.240 €


Zölle und Einfuhrabgaben stellen Anschaffungsnebenkosten dar, die anschließend aktiviert werden:


Waren, 80 €

an

Zölle und. Einfuhrabgaben, 80 €

SchaeferKunzJ, 25.02.2005, Seite 917
Copyright © 2003-2018. Alle Rechte vorbehalten.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Der neue Buchführungsmaßstab!

+ öffnen
Jan Schäfer-Kunz
Buchführung und
Jahresabschluss

Jetzt mit eigenem Portal !

Interne Verweise

[<] ERW08 [>]

[Überprüfungsfrage 1]

[Überprüfungsfrage 2]

Medien

[Video]

Anzeigen