Informationen zur Betriebswirtschaftslehre!

14.2.10.2.2 Anzahlungen auf Sachanlagen

Anzahlungen

Anzahlungen ... werden vom Auftraggeber (Kunden) innerhalb der Aktiv-Kontengruppe »0700 Geleistete Anzahlungen und Anlagen im Bau« gebucht, vom Auftragnehmer (Lieferanten) innerhalb der Passiv-Kontengruppe »3250 Erhaltene Anzahlungen auf Bestellungen«. Nach Lieferung der Anlage werden die Anzahlungen des Auftraggebers auf das entsprechende Anlagekonto umgebucht. Anzahlungen sind umsatzsteuerpflichtig.


Bestellung einer Maschine zum Nettopreis von 200.000 €. Bei Bestellung ist eine Anzahlung von 25 % = 50.000 € netto zu leisten und über das Aktivkonto »0780 Anzahlungen auf TA u. Maschinen« zu buchen:

 

Anzahlungen auf TA u. Maschinen, 50.000 €;

Vorsteuer 16 %, 8.000 €

an

Bank, 58.000 €


Nach Lieferung und Erhalt der Endrechnung wird der Restbetrag überwiesen …:

 

Maschinen, 150.000 €;

Vorsteuer, 24.000 €

an

Bank, 174.000 €


… und die Anzahlung umgebucht:

 

Maschinen, 50.000 €

an

Anzahlungen auf TA u. Maschinen, 50.000 €

SchaeferKunzJ, 25.02.2005, Seite 977
Copyright © 2003-2018. Alle Rechte vorbehalten.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Der neue Buchführungsmaßstab!

+ öffnen
Jan Schäfer-Kunz
Buchführung und
Jahresabschluss

Jetzt mit eigenem Portal !

Interne Verweise

[<] ERW11 [>]

[Überprüfungsfrage 1]

[Überprüfungsfrage 2]

Medien

[Video]

Anzeigen