Informationen zur Betriebswirtschaftslehre!

14.2.10.3.4 AfA-Tabelle

Die AfA-Tabellen werden vom BMF herausgegeben. Sie enthalten in detaillierter Form Anhaltspunkte für betriebsgewöhnlichen Nutzungsdauern verschiedener Anlagengegenstände:


Anlagegegenstand Nutzungsdauer* jährlicher AfA-Satz* 
Geschäftshäuser 33 - 40 Jahre 3 - 2,5 % 
Fabrikgebäude 33 - 50 Jahre 2 - 3 % 
Maschinen 3 - 12 Jahre 8,5 - 33,3 % 
Maschinelle Anlagen 10 - 15 Jahre 7 - 10 % 
Personenwagen 6 Jahre 16,7 % 
Lastkraftwagen 9 Jahre 11,1 % 
Betriebseinrichtung 5 - 10 Jahre 10 - 20 % 
Büroeinrichtung 5 - 20 Jahre 5 - 20 % 
Büromöbel 10 Jahre 10 % 
Personalcomputer 3 Jahre 33,3 % 
Patente 5 Jahre 20 % 

* Abhängig von der genauen Art des Anlagegegenstandes

Abweichende Nutzungsdauern

Von der AfA-Tabelle abweichende Nutzungsdauern können mit den Finanzbehörden ausgehandelt werden.

Abschreibung gebrauchter Anlagegegenstände

Bemessungsgrundlage für die Abschreibung gebrauchter Anlagengegenstände sind die Anschaffungskosten und die neu geschätzte betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer.

SchaeferKunzJ, 21.02.2005, Seite 983
Copyright © 2003-2018. Alle Rechte vorbehalten.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Der neue Buchführungsmaßstab!

+ öffnen
Jan Schäfer-Kunz
Buchführung und
Jahresabschluss

Jetzt mit eigenem Portal !

Interne Verweise

[<] ERW11 [>]

Medien

[Video]

Anzeigen